Als ‘Werkstatt für Transportmittel’ darf und soll die RadDNA laut dem Bundesentscheid vom 16. März 2020 weiterhin geöffnet bleiben.

Für eine Reparaturabwicklung komplett ohne direkten Kontakt geben wir auf eine Mail-Anfrage gerne Auskunft: info@raddna.ch

Durch die vermehrte Benutzung von Fahrrädern kommt es derzeit zu längeren Wartezeiten bei Reparaturen. Wir tun unser Bestes um allen die Velo-Mobilität zu ermöglichen. Dabei bitten wir um Verständnis und Geduld in dieser aussergewöhnlichen Situation.

Wir wünschen allen beste Gesundheit und eine gute Fahrt,

Andreas & Hans

Velo Markierung