Schaltgruppen im Überblick – Teil 3: SRAM Road

SRAM Road

SRAM ist bekannt für besonders leichte Komponenten bei gleichzeitiger Standhaftigkeit und innovativer Technologie. Eine davon ist beispielsweise die YAW-Technologie, mit deren Hilfe der Umwerfer bei jedem Gangwechsel seine Position in einem Bogen verändert und so stets in einem konstanten Winkel zur Kette steht, was eine ‚Trimmfunktion’ (wie bei Shimano) überflüssig macht.
Bei den Schalthebeln verwendet SRAM seine Double Tap Technologie; ein innerer Hebel unter dem der Bremse, mit dem man sowohl hoch als auch runter schaltet – für ein einfaches und schnelles Schalten.

Nachfolgend findest du die vier meistverwendeten Road Schaltgruppen von SRAM:


Rival   —   2420g   —   CHF 800.-

SRAM Rival 22

Die SRAM Rival ist vergleichbar mit der Shimano 105 und bietet ebenfalls diverse technische Features der höheren Modelle zum günstigeren Preis. Die 11fach Kassette kann mit bis zu 36 Zähnen gewählt werden und bietet so eine breite Übersetzungsbandbreite. Die ideale Schaltung für den Einstieg in die Welt des Radsports.

 

Force   —   2220g   —   CHF 1200.-

SRAM Force 22

Der Einsatz von Carbon bietet gegenüber der Rival verbesserte Steifigkeit und Gewicht. Wie auch bei der Rival gibt’s bei der Force eine Version mit hydraulischen Scheibenbremsen.

 

Red   —   1910g   —   CHF 2350.-

SRAM Red 22

Mit Abstand die leichteste Rennradgruppe auf dem Markt. Überall wo möglich wird Carbon verbaut, die Kurbeln sind innen hohl, die Lager bestehen aus Keramik – laut SRAM der ‚Höhepunkt der Rennrad-Technologie’.

 

Red eTap   —   2090g   —   CHF 3090.-

SRAM Red eTap 22

Die erste wireless Schaltung auf dem Markt – aufgeräumte Optik durch fehlende Kabel.
Zwei kleine, austauschbare Akkus, welche beim Umwerfer bzw. Wechsel untergebracht sind, sorgen für Energie. Die Reichweite liegt bei ca. 1000 Kilometern; die Ladezeit bei 50 Minuten.
Ähnlich wie bei Formel 1 Rennwagen schaltet der linke Schalter runter, der rechte hoch – beide zusammen bewegen den Umwerfer vorne.
Die eTAP Kassette fasst neu (ab 2017) maximal ein 32er Ritzel.

*Für die Berechnung vom jeweiligen Preis und Gewicht einer Schaltgruppe wurden folgende Teile berücksichtigt: Kurbelgarnitur (50/34, 172.5mm), Tretlager, Kassette (11-32T), Umwerfer (Double), Wechsel (long cage), Brems-/Schalthebel (Double), Kette (114 Glieder), Zwei Bremsen, bei eTAP inkl. Akkus
Preise: Stand November 2017 – SRAM Schweiz

Kontakt

Tel: 044 545 21 31
SMS: 078 912 08 08
Email:
Facebook | Instagram

Öffnungszeiten

Montag
Geschlossen
Dienstag – Freitag
10:00 – 13:30
14:30 – 18:30
Samstag
10:00 – 16:00