Hövding: Airbag für Velofahrer

Featured Video Play Icon

Seit 2011 gibt es den Airbag für den Velofahrer von Hövding

Der in Schweden entwickelte „Helm“ wird wie ein Schal um den Hals getragen und vor jeder Fahrt simpel per Knopfdruck aktiviert. Während der Fahrt messen zwei Beschleunigungs-Sensoren 200 mal pro Sekunde die Bewegungen des Fahrers. Die bei einem Unfall entstehenden kritischen Beschleunigungswerte lösen den Airbag aus – dieser entfaltet sich in nur 0.1 Sekunden und verhindert effizient schwere Kopfverletzungen und Schleudertrauma, da der Hövding nicht nur den Kopf, sondern auch Hals und Nacken schützt.

Nie dagewesen ist nicht nur der Schutz im Vergleich mit konventionellen Helmen: Der 670g schwere Hövding ist auf eine Lebensdauer von 10 Jahren ausgelegt; dies ist gegenüber den 3-5 Jahren eines normalen Helms beachtlich.

Hövding

Ideal für Fahrer und Fahrerinnen die aus ästhetischen Gründen keinen Helm tragen, oder die Frisur nicht stetig richten wollen…

Gut zu wissen…

Kontakt

Tel: 044 545 21 31
SMS: 078 912 08 08
Email:
Facebook | Instagram

Öffnungszeiten

Montag
Geschlossen
Dienstag – Freitag
10:00 – 13:30
14:30 – 18:30
Samstag
10:00 – 16:00